Hotel in TOP-Lage
Deutschland

Bautzen - Görlitz und das Zittauer Gebirge

Städteperlen der Oberlausitz

Nächster Termin: 03.08. - 08.08.2021 (6 Tage)
  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück bei der Anreise am Bus
  • 5 x Übernachtung im 4*- "Best Western Plus Hotel Bautzen" mit Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Tagesausflug mit Reiseleitung ins Zittauer Gebirge
  • Fahrt mit der Schmalspurbahn von Zittau nach Oybin oder umgekehrt
  • Stadtführung in Bautzen
  • Tagesausflug mit Reiseleitung ins "Blaue"
  • Ausflug nach Görlitz mit Reiseleitung und Stadtbesichtigung
ab 599,00 € 6 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Bautzen - Görlitz und das Zittauer Gebirge

6 Tage
ab 599,00 €

Buchungspaket
03.08. - 08.08.2021
6 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
599,00 €
03.08. - 08.08.2021
6 Tage
Einzelzimmerzuschlag, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
689,00 €
Die Citytax ist vom Gast vor Ort zu zahlen!

Bautzen - Görlitz und das Zittauer Gebirge

Städteperlen der Oberlausitz

Reiseart
Städtereisen
Schatzkiste Deutschland
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

1. Tag I Fahrt nach Bautzen

Sie starten am Morgen zu Ihrer Fahrt nach Bautzen. Nach dem Zimmerbezug können Sie einen kleinen Bummel durch die Altstadt unternehmen, sie liegt "vor der Tür". Anschließend treffen Sie sich zum gemeinsamen Abendessen.

2. - 5. Tag I Programm in Bautzen

Zittauer Gebirge - Schmalspurbahn

Freuen Sie sich auf einen interessanten Ausflug in Deutschlands kleinstes Mittelgebirge. Ihre Reiseleitung begleitet Sie zu den schönsten Orten in diesem landschaftlichen Kleinod. Markante, wuchtige Basaltkuppen wechseln sich mit beeindruckenden Sandsteinfelsen ab. Architekturfreunde werden von den Umgebindehäusern begeistert sein. Dieser besondere Haustyp vereinigt Blockbau-, Fachwerk- und Massivbauweise miteinander. Ein Höhepunkt ist die Fahrt mit der Schmalspurbahn, die zwischen Zittau und Oybin verkehrt und an das Reisen in vergangenen Zeiten erinnert. Zum Abendessen werden Sie wieder im Hotel erwartet.

Stadtführung Bautzen - Freizeit

Am Vormittag unternehmen Sie einen geführten Spaziergang durch die historische Altstadt Bautzens. Der wendische Turm und der Reichenturm sind nur ein Teil der vielen Türme und Basteien, mit denen sich die über 1000jährige Stadt schmückt. Eine Besonderheit stellt der Dom St. Petri dar, der als sogenannte "Simultankirche" von Katholiken und Protestanten gleichermaßen geteilt wird. Im Anschluss haben Sie Zeit für eigene Erkundungen und können nach Herzenslust bummeln. Natürlich darf ein Besuch im Senfmuseum nicht fehlen. Schließlich ist der Bautzener Senf die kulinarische Berühmtheit der sächsischen Schönheit. Abendessen im Hotel.

Ausflug ins "Blaue"

Lassen Sie sich überraschen, wohin die Fahrt heute geht. Ihre Reiseleitung hat sich etwas Schönes für Sie ausgedacht. Die facettenreiche Umgebung bietet viele Möglichkeiten. Zum Abendessen kehren Sie ins Hotel zurück.

Stadtführung Görlitz

An diesem Tag besuchen Sie die östlichste Stadt Deutschlands. Görlitz wurde 1998 mit ihrer polnischen Schwesterstadt zur Europastadt Görlitz/Zgorzelec erklärt. Durch die Verbindung mit einer Brücke über die Neiße, kann man an einem Tag eine Stadt und zwei Kulturen kennen lernen. Staunen Sie während der interessanten Besichtigung über die Fülle der verschiedenen Baudenkmäler aller Stilepochen. Sorgsam restaurierte Prachtbauten aus Spätgotik, Barock, Renaissance und Jugendstil sind zu bewundern. Erfahren Sie interessante Hintergründe über das Volk der Sorben und die Zweisprachigkeit, die auf vielen Wegweisern und Straßenschildern sichtbar wird. Abendessen im Hotel.

6. Tag I Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückfahrt zu Ihrem Ausgangsort an.

ENTDECKEN Sie unsere
Reisehighlights in diesem JAHR