Deutschland

Paris & Normandie - La belle France

Mit MS Amadeus Diamond auf der Seine

Nächster Termin: 01.08. - 09.08.2023 (9 Tage)
  • Transfer im komfortablen Reisebus nach Paris und zurück
  • Frühstück bei der Anreise am Bus
  • 1 x Zwischenübernachtung in Belgien mit Halbpension
  • 7 x Übernachtung in einer 2-Bett-Kabine Haydndeck achtern auf der „MS Amadeus Diamond“
  • Begrüßungsgetränk
  • Vollpension mit täglich 3 Mahlzeiten (Abendessen Anreise – Frühstück Abreise)
  • 1 x Gala-Dinner
  • Filterkaffee oder Tee nach Mittag- und Abendessen
  • Täglich Filterkaffee/Tee und Gebäck am Nachmittag (je nach Tagesprogramm)
  • Täglich Mitternachtssnack
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Reiseführer pro Kabine
  • Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle – Kabine und zurück
  • Modernes "Quietvox“ Audiosystem bei allen Landausflügen
  • Hafengebühren
ab 1.895,00 € 9 Tage
2-Bett-Kabine Haydndeck achtern, Vollpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

La belle France
MS Amadeus Princess

9 Tage
ab 1.895,00 €

Buchungspaket
01.08. - 09.08.2023
9 Tage
2-Bett-Kabine Haydndeck achtern, Vollpension
Belegung: 2 Erwachsene
1.895,00 €
Höherwertige Kabinen, Einzelkabinen und die Ausflüge sind gegen Aufpreis buchbar!
Gültiger Ausweis erforderlich!
Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen!

Paris & Normandie - La belle France

Mit MS Amadeus Diamond auf der Seine

Reiseart
Kreuzfahrten
Schiffsreisen
Saison
Winter 2022/2023
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Eine unvergleichliche Kombination der vielleicht romantischsten Stadt der Welt mit einer spannenden Reise in die Vergangenheit der alten französischen Meister erwartet Sie auf dieser einwöchigen Kreuzfahrt ab/bis Paris. Auf den Spuren von Van Gogh, Cezanne und Gauguin führt Sie die Tour entlang der windungsreichen Seine flussabwärts in die Normandie, die ohne Zweifel zu den schönsten Landstrichen ganz Frankreichs zählt, bis Le Havre an der rauen Atlantikküste. Die Normandie ist auch aufgrund der

Ereignisse während des Zweiten Weltkriegs ein wichtiger Teil der Europäischen Geschichte. Der berühmte Monet-Garten, die „Museumsstadt“ Rouen und die pittoreske Hafenstadt Honfleur sind nur ein Teil der Sehenswürdigkeiten, die auf dieser Reise besucht werden.

Beschreibung

1. Tag I Anreise nach Belgien

Um Ihnen eine entspannte Anreise zum Schiff zu ermöglichen, übernachten Sie in Belgien. Abendessen im Hotel.

2. Tag I Fahrt nach Paris - Einschiffung

Weiter geht es nach Paris zur Einschiffung. Vor dem Abendessen begrüßt Sie die Kreuzfahrt-Reiseleitung und stimmt Sie auf den Urlaub ein.

3. Tag I Conflans-Sainte-Honorine

Am Morgen haben Sie Conflans-Sainte-Honorine erreicht und können einen Ausflug nach Auvers-sur-Oise unternehmen. Viele berühmte Künstler wie van Gogh oder Cézanne haben sich von diesem malerischen Tal inspirieren lassen. Das Mittag- und Abendessen nehmen Sie an Bord Ihres Schiffes ein.

4. Tag I Rouen

Sie gehen am Morgen in Rouen vor Anker und können einen Stadtrundgang unternehmen. Die Hauptstadt der Normandie begeistert mit einem wunderschönen mittelalterlichen Zentrum. Vor dem Abendessen verlässt Ihr Schiff Rouen in Richtung Atlantikküste.

5. Tag I Le Havre - Étretat - Honfleur

Ihr Schiff hat Le Havre erreicht. Am Vormittag wird ein Ausflug an die Atlantikküste angeboten. Die Klippen von Étretat bieten ein unvergleichliches Szenario, welches Ihnen lange im Gedächtnis bleiben wird. Am Nachmittag ist Gelegenheit, das pittoreske Küstenstädtchen Honfleur mit seinen kleinen Gässchen und hübschen Fachwerkhäusern zu besuchen.

6. Tag I Le Havre - Normandierundfahrt

Nutzen Sie die Möglichkeit zu einem herrlichen Tagesausflug durch die Normandie mit Aufenthalten im historischen Bayeux, im 1.000 jährigen Caen und in Pont l’Évêque, wo auch der gleichnamige Käse hergestellt wird. Am Nachmittag kehren Sie in Caudebec en Caux wieder auf Ihr Schiff zurück.

7. Tag I Les Andelys - Château Gaillard - Giverny - Château Malmaison

In Les Andelys erfolgt ein Stopp für die Ausflugsgäste, die in Giverny das berühmte Monet-Haus mit dem farbenprächtigen Garten besichtigen und das Château Gaillard, die Burg von Richard Löwenherz, aufsuchen möchten. In Vernon geht es zum Mittagessen wieder zurück auf das Schiff. Am Nachmittag können Sie einen Ausflug zum Château Malmaison unternehmen, der ehemaligen Residenz von Josephine de Beauharnais, die Frau von Napoleon Bonaparte. Vor dem Abendessen kehren Sie in Mantes la Jolie wieder auf Ihr Schiff zurück, um die Reise nach Paris fortzusetzen.

8. Tag I Paris

Bonjour Paris! Möchten Sie die französische Hauptstadt individuell erkunden oder am Vormittag eine Stadtrundfahrt unternehmen? Am Nachmittag ist eine Tour zum quirligen Künstlerviertel Montmartre empfehlenswert. Mit der weithin sichtbaren Basilika Sacré-Coeur befindet es sich auf dem höchsten Hügel der nördlichen Innenstadt.

9. Tag I Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit dem Möller-Bus die Heimreise an.

Karte

ENTDECKEN Sie unsere
Reisehighlights in diesem JAHR