Deutschland

Weck, Worscht und Woi am Rhein

Eleganz und Weinromantik im Rheingau

Nächster Termin: 08.08. - 11.08.2019 (4 Tage)
  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück bei der Anreise am Bus
  • 3 x Übernachtung im "H+-Hotel" in Bad Soden mit Frühstücksbuffet
  • Willkommenssekt
  • 2 x 3-Gang Abendbuffet
  • 1 x Grillabend im Hotel (witterungsabhängig)
  • Tagesausflug mit Relseleitung nach Wiesbaden und Kloster Eberbach inkl. "Schlender-Weinprobe"
  • Besichtigung der Henkell-Sektkellerei inkl. 1 Glas Sekt
  • Tagesausflug mit Reiseleitung "Mainz und Weinberge" inkl. Stadtrundfahrt in Mainz
  • Traktor-Kutschfahrt über den Rheinhöhenweg inkl. "Weck, Worscht und Woi"
  • Kostenloses W-LAN im Hotel
ab 399,00 € 4 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Weck, Worscht und Woi am Rhein

4 Tage
ab 399,00 €

Buchungspaket
08.08. - 11.08.2019
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
399,00 €
08.08. - 11.08.2019
4 Tage
Einzelzimmerzuschlag
Belegung: 1 Erwachsener
469,00 €
Die Kurtaxe ist vom Gast vor Ort zu zahlen!

Weck, Worscht und Woi am Rhein

Eleganz und Weinromantik im Rheingau

Reiseart
Schatzkiste Deutschland
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Herrliche Sommertage und ein erlebnisreiches, umfangreiches Reiseprogramm erwarten Sie auf diesem Kurzurlaub im heilklimatischen Kurort Bad Soden. Den Taunus vor der Tür, das liebreizende Rheingau "ums Eck" und die lebenslustige Pfalz in der Nachbarschaft - das sind Urlaubsregionen, in denen Lebenslust und Genuss an erster Stelle stehen.

Beschreibung

1. Tag I Fahrt nach Bad Soden am Taunus

Am Morgen starten Sie zu Ihrer Reise in den Taunus. Nach der Ankunft im Hotel werden Sie zum Abendessen empfangen.

2. Tag I Wiesbaden - Henkell-Sektkellerei - Kloster Eberbach - Schlender-Weinprobe

Heute besuchen Sie die hessische Landeshauptstadt. Die eleganten Villengebiete, die historischen Gebäude rund um das Quellenviertel, eine der schönsten Spielbanken Europas im historischen Kurhaus, das prächtige Staatstheater, ausgedehnte Parks sowie üppige Alleen sind noch immer Zeugen einer berühmten und glanzvollen Vergangenheit. Freuen Sie sich auf die Besichtigung der traditionsreichen Henkell Sektkellerei mit den beeindruckenden 200.000-Liter-Fässern und dem überwältigenden Marmorsaal. Hier spürt man noch den Geist des Rokokozeitalters. Anschließend fahren Sie ins Rheingau zum Kloster Eberbach. Seit Jahrhunderten wird hier die Kunst des Weinbaus gepflegt. Sie wandeln durch die historischen Klostergewölbe auf den Spuren der Mönche und kosten auf dieser "Schlender-Weinprobe" die guten Tropfen der Rebhänge: In vino veritas! Im Hotel werden Sie wieder zum leckeren Abendessen erwartet.

3. Tag I Mainz - Traktor-Kutschfahrt - Grillabend

Lebensfreude und eine 2.000-jährige Kultur prägen die liebenswerte Stadt am Rhein. Während der Besichtigung erleben Sie Mainz von seiner schönsten und spannendsten Seite. Spuren von Johannes Gutenberg und den Römern sind allgegenwärtig. Ein einmaliges sakrales Kunstwerk können Sie in der Kirche St. Stephan bewundern: die großartigen Chagall-Fenster des berühmten jüdischen Künstlers. Am Nachmittag schließt sich eine zünftige Traktor-Kutschfahrt über den Rheinhöhenweg inklusive des heimlichen Nationalgerichtes der Region: "Weck, Worscht und Woi" an! Ein gemütlicher Grillabend im Hotel beschließt den Tag.

4. Tag I Heimreise

Nach dem Frühstück geht es zurück in Richtung Norden und Sie kehren an Ihren Ausgangsort zurück.

H+ Hotel Bad Soden

Genießen Sie den Wohnkomfort und die Lage des Hotels, direkt am Park des heilklimatischen Kurortes. Die Zimmer sind mit Badewanne, Fön, TV, Telefon und Schreibtisch ausgestattet. Im Restaurant "Gaumenfreund" werden regionale Köstlichkeiten serviert und auf der Restaurant-Terrasse können Sie im Sommer den Abend ausklingen lassen.

ENTDECKEN Sie unsere
Reisehighlights in diesem JAHR