Deutschland

Schätze in Sachsen-Anhalt

Bauhausstadt Dessau, Lutherstadt Wittenberg & Wörlitzer Gartenreich

Nächster Termin: 19.06. - 22.06.2018 (4 Tage)
  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück bei der Anreise am Bus
  • 3 x Übernachtung im 4* „Radisson BLU Hotel Fürst Leopold“ in Dessau
  • 3 x Halbpension
  • Stadtbesichtigung in Dessau
  • Ausflug nach Köthen mit Schlossführung inkl. Eintritt und Orgelanspiel
  • Stadtführung in Wittenberg
  • EIntritt Lutherhaus mit Führung
  • Eintritt Schlosskirche mit Führung
  • Gondelfahrt im Wörlitzer Park
ab 379,00 € 4 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Schätze in Sachsen-Anhalt

4 Tage
ab 379,00 €

Buchungspaket
19.06. - 22.06.2018
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
379,00 €
19.06. - 22.06.2018
4 Tage
Einzelzimmerzuschlag
Belegung: 1 Erwachsener
444,00 €
24.08. - 27.08.2018
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
379,00 €
24.08. - 27.08.2018
4 Tage
Einzelzimmerzuschlag
Belegung: 1 Erwachsener
444,00 €

Schätze in Sachsen-Anhalt

Bauhausstadt Dessau, Lutherstadt Wittenberg & Wörlitzer Gartenreich

Reiseart
Schatzkiste Deutschland
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Deutschland » Dessau
Einleitung

Ihr Urlaubsort Dessau hat eine achthundertjährige Geschichte und beherbergte eine der berühmtesten Architektur- und Kunstschulen der Welt, das Bauhaus. Auf dieser facettenreichen Reise eröffnet sich auf den Ausflügen ein besonderes "Schatzkästchen" nach dem Anderen.

Beschreibung

1. Tag I Fahrt nach Dessau

Sie reisen nach Dessau und können nach der Ankunft einen ersten Spaziergang durch Ihren schönen Urlaubsort unternehmen. Zum Abendessen werden Sie im Hotel empfangen.

2. Tag I Bauhausstadt Dessau - Bachstadt Köthen

Heute werden Sie auf der interessanten Stadtführung die Schätze entdecken, welche der kleinen Stadt an der Elbe zu der Auszeichnung als UNESCO-Welterbe verholfen haben. Die ehemalige Residenzstadt der Fürsten von Anhalt überrascht mit einer wechselvollen Geschichte. Der reizvolle Gegensatz der prächtigen Renaissancebauten zu den Meisterhäusern der klassischen Moderne macht Dessau unverwechselbar. Nach der individuellen Mittagspause fahren Sie in das nahegelegene Köthen, in welchem der begnadete Komponist Johann Sebastian Bach als Hofkapellmeister wirkte. Hier entstanden zahlreiche Ouvertüren, Kantaten, Violinenkonzerte und die berühmten "Brandenburgischen Konzerte". Sie besichtigen während einer Führung die Bach-Gedenkstätte auf Schloss Köthen, die eindrucksvoll das Wirken des großen Hofkapellmeisters darstellt. Ein stimmungsvolles Orgelanspiel in der Schlosskapelle St.Agnes beschließt diesen Ausflug. Abendessen im Hotel.

3. Tag I Lutherstadt Wittenberg – Gondelfahrt im Wörlitzer Park

Sie fahren in das zauberhafte Wittenberg und besuchen eine der berühmtesten Wirkungsstätten des bedeutenden Reformators. Auf Ihrem ausführlichen Rundgang besichtigen Sie die Schlosskirche mit der imposanten Thesentür sowie das Lutherhaus, in dem der ehemalige Augustinermönch über 35 Jahre mit seiner Familie lebte. Heute ist es das größte reformationsgeschichtliche Museum. Freuen Sie sich auf die Fahrt in eine der schönsten geschaffenen Landschaften in Deutschland, ins Wörlitzer Gartenreich. Mit einer idyllischen Gondelfahrt erhalten Sie den schönsten Einstieg in die traumhafte Parklandschaft, welche fünf Einzelgärten durch Wege, Brücken und Fähren verbindet. Sie gleiten an der grünen, sommerlichen Pracht und kunstvoll angelegten Sichtachsen vorbei und genießen die Gartenkunst von europäischem Rang. Abendessen im Hotel.

4. Tag I Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückfahrt zu Ihrem Ausgangsort an.

Radisson BLU Hotel Fürst Leopold Dessau

Das hervorragende Haus mit angrenzendem Park liegt direkt im Zentrum der Bauhaus-Stadt Dessau, gegenüber vom Anhaltischen Theater. Das Design des Hotels ist an den Stil der Bauhaus-Architektur angelehnt und die großzügigen Zimmer verfügen über modernen Komfort. Eine Sonnenterrasse mit Blick auf den Park lädt zum Entspannen ein.

ENTDECKEN Sie unsere
Reisehighlights in diesem JAHR