Polen

Masurische Idylle

Auf den Spuren von Siegfried Lenz

Nächster Termin: 04.06. - 10.06.2019 (7 Tage)
  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück bei der Anreise am Bus
  • 1 x Übernachtung im 4*-Hotel "Mercure Torun Centrum" in Torun mit Halbpension
  • 4 x Übernachtung im 4*-Hotel "Robert´s Port" im Raum Nikolaiken mit Halbpension
  • 1 x Übernachtung im 4*-Hotel "Mercure Poznan Centrum" in Posen mit Halbpension
  • 1 x Grillabend am Hotel in Masuren im Rahmen der Halbpension
  • Ständige Reiseleitung von Thorn bis Posen
  • Stadtführungen in Thorn und Allenstein
  • Rundfahrt Masuren mit Besuch Heilige Linde inkl. Orgelonzert
  • Kaffee und Kuchen bei Frau Dickti
  • Rundfahrt Johannisburger Heide
  • Besichtigung Salon Gräfin Dönhoff
  • Schifffahrt Hotelanleger - Ruciane Nida
  • Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn inkl. Picknick
  • Kurtaxe
ab 699,00 € 7 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Masurische Idylle

7 Tage
ab 699,00 €

Buchungspaket
04.06. - 10.06.2019
7 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
699,00 €
04.06. - 10.06.2019
7 Tage
Einzelzimmerzuschlag (+ 1 Treuepunkt)
Belegung: 1 Erwachsener
829,00 €
Gültiger Ausweis erforderlich!

Masurische Idylle

Auf den Spuren von Siegfried Lenz

Reiseart
Bildschönes Osteuropa
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Polen
Einleitung

Das Land der kristallklaren Seen und großen Wälder, im ehemaligen südlichen Ostpreußen, zählt zu den stillen Schönheiten, deren Zauber man beim Besuch erlegen ist. Urwälder, versteckte Seen, prächtige alte Alleen und beschauliche Dörfer begleiten Sie auf Ihrer Reise durch die unverfälschte Natur.

Beschreibung

1. Tag I Fahrt nach Thorn

Am Morgen starten Sie zu Ihrer Fahrt nach Thorn, der charmanten Stadt an der Weichsel. Abendessen im Hotel.

2. Tag I Stadtführung Thorn - Allenstein - Nikolaiken

Freuen Sie sich auf die Besichtigung von Thorn. Die großartige Backsteingotik des Rathauses sowie der Marien- und Johanniskirche wird Sie beeindrucken. Mittags fahren Sie weiter nach Allenstein. Bewundern Sie das Hohe Tor, den Markt mit den Laubenhäusern und die Pfarrkirche St. Jakob. Sie fahren weiter in den Raum Nikolaiken zur Übernachtung in Ihr schönes Hotel, direkt am See gelegen. Abendessen im Hotel.

3. Tag I Masurenrundfahrt - Besuch bei „Frau Dickti“

Hier scheint die Zeit stillzustehen! Ihre Rundfahrt führt Sie über verträumte Wege zur prächtigen barocken Wallfahrtskirche „Heilige Linde", wo Sie den Klängen der wunderbaren Orgel lauschen können. Ganz in der Nähe besuchen Sie Frau Dickti, eine lebensfrohe Gastgeberin, die ein kleines ostpreußisches Volksmuseum im ehemaligen Haus ihrer Eltern betreibt. Ihr Streuselkuchen ist berühmt und bei Kaffee und Kuchen berichtet sie in ihrer unnachahmlichen Art vom damaligen und heutigen Leben. Mit einem rustikalen Grillabend im Hotel beschließen Sie diesen Tag.

4. Tag I Johannisburger Heide – Schifffahrt - Salon Gräfin Dönhoff

Der heutige Ausflug führt ins größte Waldgebiet Masurens, in die Johannisburger Heide. Sie fühlen sich wie im Paradies, wenn Sie während einer Schifffahrt vom Anleger Ihres Hotels in Richtung Rucine Nida die große Weite der Seen erleben. Sie erreichen Galkowo, ein Dorf mit typischen masurischen Holzhäusern, welches dem Gut Ferenstein angegliedert ist. Sie treffen auf den liebevoll eingerichteten "Salon Marion Gräfin Dönhoff", eine Widmung zu Ehren von Marion Gräfin Dönhoff, der berühmten Publizistin der Nachkriegszeit. Abendessen im Hotel.

5. Tag I Auf den Spuren von Siegfried Lenz

Eine Reise in die Vergangenheit erwartet Sie heute auf dem Ausflug mit der kleinen, schnaubenden Lyker Dampflok. Diese zuckelt durch die sanfte Wald- und Wiesenlandschaft von Elk nach Sypitki und versetzt Sie in die Lenz-Erzählung „Eine Kleinbahn namens Popp“ (aus „So zärtlich war Suleyken“) zurück. Sie stärken sich bei einem gemütlichen Picknick, bevor Sie zum Abendessen ins Hotel zurückfahren.

6. Tag I Masuren – Posen

Sie verlassen heute die malerische Region und fahren zur Übernachtung nach Posen. Abendessen im Hotel.

7. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise nach Ostholstein an.

ENTDECKEN Sie unsere
Reisehighlights in diesem JAHR