TOP-Angebot
Deutschland

Plau am See - Seerosenidylle in Mecklenburg

Ein grünes Paradies mit Seerosen und Schlössern

Nächster Termin: 29.06. - 02.07.2018 (4 Tage)
  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück bei der Anreise am Bus
  • 3 x Übernachtung im 4* "Parkhotel Klüschenberg" mit Halbpension
  • Tagesausflug mit Reiseleitung "Mecklenburgische Seenidylle"
  • Kremserfahrt mit Kesselgulasch und 1 Getränk
  • Schifffahrt von Mirow ins Seerosenparadies
  • Tagesausflug mit Reiseleitung nach Güstrow und in die Mecklenburgische Schweiz
  • Eintritt und Besuch im Agroneum Alt Schwerin
  • Tägliche Salzwasserpoolnutzung von 07.00-11.00 Uhr
ab 359,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Plau am See - Seerosenidylle in Mecklenburg

4 Tage
ab 359,00 €

Buchungspaket
29.06. - 02.07.2018
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
359,00 €
29.06. - 02.07.2018
4 Tage
Einzelzimmerzuschlag, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
419,00 €
05.08. - 08.08.2018
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
359,00 €
05.08. - 08.08.2018
4 Tage
Einzelzimmerzuschlag, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
419,00 €
Die Kurtaxe ist vom Gast vor Ort zu zahlen!

Plau am See - Seerosenidylle in Mecklenburg

Ein grünes Paradies mit Seerosen und Schlössern

Reiseart
Schatzkiste Deutschland
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Eingebettet zwischen Wäldern, Wiesen und Wasser liegt das kleine Städtchen Plau am See Mecklenburgischen Seenplatte. Entdecken Sie die Mecklenburgische Schweiz mit ihrer anmutigen Natur. Zwischen den glitzernden Gewässern und bewaldeten Hügeln liegen Gutshäuser und Schlösser mit alten Parkanlagen und Gärten. Eine längst verloren geglaubte Welt findet sich in den Dörfern, in denen die Backstein-Scheunen oft größer sind als die Kirchen.

Beschreibung

1. Tag I Waren - Plau am See

Ihr Auftakt zu dieser schönen Reise ist der Besuch von Waren, dem herausgeputzten Hauptort an der Müritz. Im Müritzeum erlebt man Deutschlands größte Binnenseelandschaft hautnah. Es lohnt ein Bummel entlang der neuen Hafenanlage mit einem leckeren Fischbrötchen an der Steinmole, bevor Sie weiter in Ihrem Urlaubsort Plau am See fahren. Zum Abendessen werden sie im Hotel erwartet.

2. Tag I Kremserfahrt - Mirow - Mecklenburgische Seenidylle

Nicht nur die Müritz macht die Faszination der Mecklenburger Seenplatte aus! Bereits wenige Kilometer weiter östlich beginnt ein Landstrich mit Hunderten von kleinen Seen, eingebettet in eine romantische Wald- und Hügellandschaft. Im Naturpark am Ostufer der Müritz unternehmen Sie eine Kremserfahrt durch den Wildpark. Im Anschluss stärken Sie sich bei einem Picknick mit einem deftigen Kesselgulasch mit Getränk. Sie fahren weiter in das nahe Mirow, die Geburtsstadt der englischen Königin Sophie Charlotte. Ein malerisches Ensemble aus Schloss, Kavaliershaus, Liebesinsel und Johanniterkirche erinnert an die adlige Vergangenheit des Städtchens. Das informative 3-Königinnen-Palais zeugt von der großen Vergangenheit des Herzogtums Mecklenburg-Strelitz. Freuen Sie sich auf die entspannte Schifffahrt ins malerische Seerosenparadies, bevor Sie in das Hotel zum Abendessen zurückkehren.

3. Tag I Schloss Güstrow - Mecklenburgische Schweiz - Museumsdorf Alt Schwerin

Heute besuchen Sie Güstrow. Die Stadt ist untrennbar mit dem Namen Ernst Barlach verbunden, der sich nach Lehr- und Wanderjahren in Güstrow niederließ. Ein Großteil seines Schaffens ist hier entstanden und in den Museen zu bewundern. Am Rande der Güstrower Altstadt überrascht ein Renaissance-Schloss von europäischem Rang mit südländischen Charme. Das repräsentative, fürstliche Bauwerk entstand als Residenz des Landesherren Herzog Ulrich von Mecklenburg. Über das Städtchen Teterow fahren Sie durch die Hügellandschaft der Mecklenburgischen Schweiz nach Alt Schwerin. Dort besuchen Sie das Freilichtmuseum Agroneum. Das besondere in diesem Museumsdorf ist die Einbettung in eine gutswirtschaftliche Anlage mit Dorfschmiede, Seilerei, Holländerwindmühle, Stellmacherei und einer Vielzahl weiterer Wohn- und Wirtschaftsgebäude. Bei der Besichtigung der wilhelminischen Dorfschule oder der Katenzeile mit den Landarbeiterwohnungen tauchen Sie in das Leben vergangener Zeiten ein. Zum Abendessen kehren Sie ins Hotel zurück.

4. Tag I Heimreise

Nach dem Frühstück treten sie die Rückfahrt an ihren Ausgangsort an.

ENTDECKEN Sie unsere
Reisehighlights in diesem JAHR