Hotel in TOP-Lage
Deutschland

Rosenzauber im sommerlichen Harz

Fachwerkidylle in Quedlinburg und Blütentraum im Rosarium

Nächster Termin: 17.06. - 20.06.2018 (4 Tage)
  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück bei der Anreise am Bus
  • 3x Übernachtung im 4*-Hotel "Schlossmühle" mit Halbpension
  • Bergfahrt mit der Kabinenseilbahn Thale - Hexentanzplatz
  • Stadtrundgang in Quedlinburg
  • Harzausflug nach Sangerhausen mit Reiseleitung
  • Eintritt Europa-Rosarium Sangerhausen
  • Eintritt Baumwipfelpfad
ab 369,00 € 4 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Rosenzauber im sommerlichen Harz

4 Tage
ab 369,00 €

Buchungspaket
17.06. - 20.06.2018
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
369,00 €
17.06. - 20.06.2018
4 Tage
Einzelzimmerzuschlag
Belegung: 1 Erwachsener
434,00 €
Die Kurtaxe ist vom Gast vor Ort zu zahlen!

Rosenzauber im sommerlichen Harz

Fachwerkidylle in Quedlinburg und Blütentraum im Rosarium

Reiseart
Schatzkiste Deutschland
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Freuen Sie sich auf eine beschwingte Sommerreise in den wunderschönen Harz. Genießen Sie einen Aufenthalt im Herzen der UNESCO-Welterbestadt Quedlinburg, iim hervorragend gelegenen 4*- Hotel "Schlossmühle. Auf einem Sandsteinfelsen ragt die mehr als tausendjährige romanische Stiftskirche wie ein Wahrzeichen über der Stadt, die mit ihrer Fülle an malerischen Plätzen und Winkeln kaum zu überbieten ist.

Beschreibung

1. Tag I Fahrt in den Harz - Seilbahnfahrt in Thale - Quedlinburg

Auf Ihrem Weg in den Harz geht es gleich hoch hinaus: In Thale besteigen Sie die Kabinenseilbahn und schweben hinauf zum Hexentanzplatz. Es eröffnet sich Ihnen ein einmaliger Blick auf das nahezu unberührte Bodetal, dem "Grand Canyon" des Harzes. Oben angelangt, entdecken Sie Spuren der Sagen, welche diesem Aussichtspunkt zu der legendären Berühmtheit verholfen haben. Im Anschluss fahren Sie nach Quedlinburg zu Ihrem Hotel. Nutzen Sie die Zeit vor dem Abendessen für einen ersten Spaziergang.

2. und 3. Tag Programm im Harz

Quedlinburg Stadtrundgang - Freizeit

Die Besichtigung der UNESCO-Welterbestadt wird Sie begeistern. Auf Ihrem Rundgang erwarten Sie historische "Schätze" auf kleinstem Raum. Sie werden acht Jahrhunderte Fachwerkbauweise entdecken, malerische Gassen durchstreifen und berühmte romanische Kirchen bestaunen. Genießen Sie die besondere Atmosphäre dieser mittelalterlichen Stadt mit ihren Besonderheiten wie dem Café in sieben Häusern oder eine Straße, in der Sie durch die "Hölle" gehen. Von den blühenden Gärten auf dem Schlossberg haben Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt, den Abteigarten und den Brühlpark. Der Abteigarten mit barocker Hauptachse und Wasserbecken verbindet den Stadtkern Quedlinburgs mit dem Brühlpark, einem Landschaftspark mit barockem Jagdstern. Zum Abendessen werden Sie wieder im Hotel erwartet.

Rosarium Sangerhausen - Stolberg

Heute fahren Sie in Begleitung der Reiseleitung durch den sommerlichen Harz und erfreuen sich im Europa-Rosarium in Sangerhausen an einem Meer von Blüten. Die unvergleichliche Farbvielfalt lässt jeden Blumenliebhaber ins Schwärmen geraten. Seit 110 Jahren werden hier Raritäten gesammelt, gehütet und bewahrt. Spazieren Sie durch wahre Gartenträume, flanieren entlang der herrlichen Anlagen und verweilen an romantischen Plätzen. Über das Fachwerk-Kleinod Stolberg kehren Sie nach Quedlinburg zum Abendessen zurück.

4. Tag I Bad Harzburg - Baumwipfelpfad - Heimreise

Auf Ihrer Rückfahrt machen Sie einen besonderen Halt. Mitten im Kurpark von Bad Harzburg, am Fuße des Burgbergs, startet der rund 1000m lange, barrierefreie Pfad und kann Sie auf über 20 Meter Höhe durch das grüne Blätterdach der alten Baumkronen führen. Erleben Sie den Lebensraum Wald aus einer ganz anderen Perspektive und erfahren Sie Informatives zur Holzwirtschaft, Natur und Umwelt. Im Anschluss kehren Sie an Ihren Ausgangsort zurück.

ENTDECKEN Sie unsere
Reisehighlights in diesem JAHR