Deutschland

Rheinromantik & Moselzauber

Cochem - Alken - Rüdesheim - Koblenz - Königswinter

Nächster Termin: 15.10. - 19.10.2023 (5 Tage)
  • Transfer im komfortablen Reisebus nach Köln und zurück
  • Frühstück bei der Anreise am Bus
  • 4 x Übernachtung in einer 2-Bett-Kabine Haydndeck achtern auf der „MS Amadeus Princess“
  • Begrüßungsgetränk
  • Vollpension mit täglich 3 Mahlzeiten (Abendessen Anreise – Frühstück Abreise)
  • 1 x Gala-Dinner
  • Filterkaffee oder Tee nach Mittag- und Abendessen
  • Täglich Filterkaffee/Tee und Gebäck am Nachmittag (je nach Tagesprogramm)
  • Täglich Mitternachtssnack
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Reiseführer pro Kabine
  • Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle – Kabine und zurück
  • Modernes "Quietvox“ Audiosystem bei allen Landausflügen
  • Hafengebühren
ab 895,00 € 5 Tage
2-Bett-Kabine Haydndeck achtern, Vollpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Rhein und Mosel
MS Amadeus Princess

5 Tage
ab 895,00 €

Buchungspaket
15.10. - 19.10.2023
5 Tage
2-Bett-Kabine Haydndeck achtern, Vollpension
Belegung: 2 Erwachsene
895,00 €
Höherwertige Kabinen, Einzelkabinen und die Ausflüge sind gegen Aufpreis buchbar!
Gültiger Ausweis erforderlich!
Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen!

Rheinromantik & Moselzauber

Cochem - Alken - Rüdesheim - Koblenz - Königswinter

Reiseart
Kreuzfahrten
Schiffsreisen
Saison
Winter 2022/2023
Zielgebiet
Deutschland » Trier
Beschreibung

1. Tag I Fahrt nach Köln - Einschiffung

Sie fahren nach Köln zur Einschiffung. Nachdem Sie sich mit Ihrem schwimmenden Hotel vertraut gemacht haben, lädt Sie die Bordreiseleitung vor dem Willkommensdinner zu einem Begrüßungsgetränk ein.

2. Tag I Cochem - Alken

Am Morgen erreichen Sie Cochem und haben Gelegenheit zu einer unterhaltsamen Stadtführung, die Sie bis hinauf zur Reichsburg führt. Von der majestätischen Burganlage eröffnet sich ein beeindruckender Blick auf das Moseltal. Nach dem Mittagessen an Bord erreichen Sie das Städtchen Alken, das von der Burg Thurant, eine der ältesten Burgen des Mosellandes, überthront wird. Sie haben Gelegenheit zur Einkehr in die urige Weinstube Anton Hammes. In den über 300 Jahre alten Kellergewölben reift der Wein nach wie vor in alten Eichenholzfässern. Während einer Weinprobe erfahren Sie viel Wissenswertes über die schmackhaften Moselweine. Zum Abendessen kehren Sie an Bord zurück und schippern über Nacht nach Rüdesheim.

3. Tag I Rüdesheim - Koblenz

Am Vormittag können Sie in Rüdesheim mit dem "Winzerexpress" einen Ausflug zu "Siegfrieds mechanischem Musikkabinett" unternehmen und bei einer Stadtführung das schmucke Städtchen besichtigen. Oder Sie entdecken die urige Altstadt mit Ihren kleinen Gassen auf eigene Faust und genießen einen "Rüdesheimer Kaffee", die beschwipste Spezialität mit Sahnehäubchen. Die Auffahrt mit der Seilbahn zum Niederwald-Denkmal ist ebenso lohnend, denn die Aussicht über das Rheintal ist überwältigend. Um die Mittagszeit setzen Sie Ihre Reise fort. Vom Sonnendeck Ihres Schiffes haben Sie einen einzigartigen Blick auf die zahlreichen Burgen und Schlösser an den Hängen sowie auf die sagenumwobene Loreley. Am späten Nachmittag begrüßt Sie das Wahrzeichen von Koblenz, die monumentale Statue Kaiser Wilhelms, am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Für alle Interessierten startet am Nachmittag noch ein geführter Rundgang durch die älteste Stadt Deutschlands. Kirchen, Burgen, Schlösser und historische Stadthäuser erzählen Geschichten aus vergangenen Zeiten, verwinkelte Gassen und Plätze laden zum Flanieren und Verweilen ein. Ihr Schiff bleibt über Nacht vor Anker, so dass die Möglichkeit zu einem Abendspaziergang durch Koblenz besteht

4. Tag I Koblenz - Königswinter

Am späten Vormittag fährt das Schiff weiter in die nördliche Richtung bis nach Königswinter. Von der Anlegestelle führt Sie der Ausflug zunächst zur Talstation der Drachenfelsbahn. Mit Deutschlands ältester noch betriebener Zahnradbahn geht es bis zur ersten Station, dem Schloss Drachenfels, steil hinauf. Entdecken Sie die prachtvolle Innenausstattung bei einem Rundgang. Auf der Bergkuppe befindet sich die Ruine Drachenfels mit einer großen Aussichtsterasse, wo sich ein einzigartiges Rheinpanorama eröffnet. Anschließend geht es mit der Bahn wieder talwärts und weiter zur Anlegestelle des Schiffes. Am Abend lädt der Kapitän zum Gala-Dinner ein.

5. Tag I Köln - Ausschiffung - Heimreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung und die Rückfahrt im Möller-Bus nach Ostholstein.

Karte

MS Amadeus Princess

Das Schiff verzaubert mit einer geschmackvollen Einrichtung aus Eleganz und Komfort sowie einer behaglichen Atmosphäre. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht vom Sonnendeck oder der luxuriösen Panoramabar aus. Die Kabinen bieten Ihnen erholsame Stunden an Bord, ohne dass Sie dabei auf den Komfort eines 5-Sterne-Hotels verzichten zu müssen. Die Crew verwöhnt Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten und persönlichem Service. Ein Lift ist vorhanden!

ENTDECKEN Sie unsere
Reisehighlights in diesem JAHR