Neu
Polen

Lebkuchenbacken in Thorn

Mittelalterliches Kleinod an der Weichsel

Nächster Termin: 26.11. - 29.11.2017 (4 Tage)
  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück bei der Anreise am Bus
  • 3 x Übernachtung im 4*-Hotel „Mercure Centrum Torun“ mit Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen als 3-Gang Menü im Hotel
  • 1 x Abendessen im traditionellen Stadtrestaurant
  • Stadtbesichtigung „Thorn - Geburtsort von Nikolaus Kopernikus“
  • Eintritt und Führung durch das Lebkuchenmuseum mit Erlebnis-Backkurs und Verkostung
  • Rundfahrt „Der Deutsche Orden im Kulmer Land“
  • Besichtigung von Graudenz, Schwetz und Kulm
  • Insolvenzschutz
ab 329,00 € 4 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Lebkuchenbacken in Thorn

4 Tage
ab 329,00 €

Buchungspaket
26.11. - 29.11.2017
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
329,00 €
26.11. - 29.11.2017
4 Tage
Einzelzimmerzuschlag
Belegung: 1 Erwachsener
405,00 €
Die Citytax ist vom Gast vor Ort zu zahlen!
Gültiger Ausweis erforderlich!

Lebkuchenbacken in Thorn

Mittelalterliches Kleinod an der Weichsel

Reiseart
Adventsreisen
Saison
Winter 2017/2018
Zielgebiet
Polen
Einleitung

Unternehmen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit und entdecken den Charme der herrlichen, gotischen Altstadt des heutigen Torun. Wer als berühmtester Vertreter der Stadt bezeichnet werden mag, können Sie sicherlich nach dieser Reise entscheiden: Der berühmte Astronom Nikolaus Kopernikus oder die unvergleichliche Leckerei „Thorner Kathrinchen“?

Beschreibung

1. Tag I Fahrt nach Thorn

Sie fahren in die Stadt an der Weichsel und treffen sich nach dem Zimmerbezug zum Abendessen im Hotel.

2. Tag I Stadtführung Thorn - Lebkuchenbacken

Heute wandeln Sie auf den Spuren von Nikolaus Kopernikus. Der berühmteste Sohn der Stadt revolutionierte das Weltbild seiner Zeit und legte den Grundstein für das heutige Verständnis der Astronomie. Während der interessanten Stadtführung werden Sie sehen, warum Thorn so viele Besucher begeistert. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des Lebkuchens. Feinstes Mehl, fernöstliche Gewürze und Honig aus der Umgebung geben der Spezialität ein unvergleichliches Aroma. Traditionell wurde früher am 25. November, dem Gedenktag der Heiligen Katharina von Alexandria, mit dem Backen begonnen. Im eigens dafür gebauten Museum tauchen Sie in die Lebkuchenwelt ein. Das alte gotische Giebelhaus in der Altstadt ist in Europa einzigartig, denn schon seit 500 Jahren duftet es hier nach frischem Gebäck. Nach einer kurzen Schulung durch den Bäckermeister können Sie Ihren eigenen Lebkuchen im traditionellen Stil formen, backen und probieren. Die Zeit des Wartens vor dem Ofen wird mit interessanten Geschichten rund um die Thorner Spezialität verkürzt. Abendessen in einem Stadtrestaurant.

3. Tag I Rundfahrt durch das Kulmer Land

Durch die winterliche Landschaft des ehemaligen Deutschen Ordens geht es über die Ruine der Burg Rehden durch das geschichtsträchtige Graudenz und Schwetz an der Weichsel. Das mittelalterliche Kulm wurde von den Zerstörungen weitgehend verschont und schmückt sich mit einem schön angelegten Marktplatz, dem Rathaus und der gut erhaltenen Stadtmauer. Abendessen im Hotel.

4. Tag I Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückfahrt an.

ENTDECKEN Sie unsere
Reisehighlights in diesem JAHR