Griechenland

Zypern - Insel der Aphrodite

Begleitete Flugreise auf die sonnige Insel im Mittelmeer

Nächster Termin: 19.09. - 26.09.2020 (8 Tage)
  • Bustransfer zum Flughafen und zurück
  • Reisebegleitung von Möller-Reisen
  • Flüge von Hamburg nach Larnaca und zurück mit Eurowings
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 x Übernachtung im 4*-Hotel "Atlantica Miramare Beach"
  • 7 x Frühstück und Abendessen im Hotel
  • Deutschsprechende, qualifizierte Gebeco-Erlebnisreiseleitung
  • Ausflüge lt. Reiseverlauf:
  • Kaffee und frisch gebackenes Brot bei einer einheimischen Familie
  • Weindorf Omodhos
  • Königsstätte Kourion
  • Berühmtes Kykko Kloster
  • Sagenumwobener Felsen der Aphrodite
  • Hafenstadt Paphos
  • Geteilte Hauptstadt Nikosia
  • Alle Eintrittsgelder inklusive
  • Ausgewählte Reiseliteratur
ab 1.699,00 € 8 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Zypern - Insel der Aphrodite

8 Tage
ab 1.699,00 €

Buchungspaket
19.09. - 26.09.2020
8 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
1.699,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Ausflug Bellapais und Kyrenia (7. Tag)
60,00 €
Ausflug Akamas Halbinsel (6. Tag)
65,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
19.09. - 26.09.2020
8 Tage
Einzelzimmerzuschlag
Belegung: 1 Erwachsener
1.919,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Ausflug Bellapais und Kyrenia (7. Tag)
60,00 €
Ausflug Akamas Halbinsel (6. Tag)
65,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
Die Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen nicht geeignet!
Die Übernachtungssteuer ist vom Gast vor Ort zu zahlen!
Gültiger Ausweis erforderlich!
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten!
Es gelten die Reisebedingungen von Gebeco GmbH & Co. KG

Zypern - Insel der Aphrodite

Begleitete Flugreise auf die sonnige Insel im Mittelmeer

Reiseart
Begleitete Flugreisen
Flugreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Griechenland
Einleitung

Entdecken Sie das gastfreundliche Zypern mit seiner mehr als 9000-jährigen Geschichte. Sonne und Meer, Berge und Strände sowie eine der ältesten Zivilisationen Europas, mit dem reichen Schatz an kultureller Vergangenheit, machen die Insel zu einer "Perle" im südlichen Mittelmeer. Trotz des warmen Klimas ist Zypern eine grüne und waldreiche Insel mit einer herrlichen Vegetation.

Beschreibung

1. Tag I Bustransfer - Flug nach Larnaca

Nach dem Bustransfer und dem Flug von Hamburg nach Larnaca werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und fahren nach Limassol in Ihr Hotel.

2. Tag I Land und Leute - Kourion

Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie einem Spaziergang durch die malerische Altstadt und die neue Marina von Limassol. Die Hafenstadt an der Bucht von Akrotiri ist die zweitgrößte Stadt Zyperns. Anschließend fahren Sie zu einer Plantage, auf der Sie Ihre eigenen Zitrusfrüchte pflücken können. In Ayios Georgios Silikou besuchen Sie eine einheimische Familie, die Sie zu Kaffee und frisch gebackenem Brot einlädt und Ihnen zeigt, wie zypriotische Marmelade aus Früchten der Saison hergestellt wird. Nach diesem köstlichen Aufenthalt geht es weiter zum Weindorf Omodhos, wo Sie die antiken Weinpressen und das Kloster zum Heiligen Kreuz besuchen. Im Anschluss besichtigen Sie die antike Königsstätte des Stadtstaats Kourion mit dem prachtvollen griechisch-römischen Theater. Heute zählt die restaurierte Spielstätte zu den beliebtesten Kulissen für hochkarätige Veranstaltungen.

3. Tag I Troodosgebirge

Heute entdecken Sie die abwechslungsreiche Berglandschaft des Troodosgebirges. Der größte Nationalpark auf Zypern erstreckt sich rund um den höchsten Berg der Insel, den Olympos - oder auch Olymp. Sie besichtigen das wunderschöne Kykkos Kloster. Die herrliche Klosteranlage befindet sich auf 1.200 Meter Höhe und ist der Jungfrau Maria geweiht. Mit seinen farbigen Wandmalereien und kunstvollen Mosaiken ist es das größte, bekannteste und zugleich reichste Kloster der Insel. Nach einem Spaziergang erkunden Sie die Stadt Kakopetria, deren Dorfkern unter Denkmalschutz steht. Auf dem Rückweg besuchen Sie eine der bedeutendsten Kirchen der Insel, die Ayios Nikolaos Tis Stegis, die als UNESCO-Welterbe besonderen Schutz genießt.

4. Tag I Antikes Paphos

Der heutige Tagesausflug steht ganz im Zeichen der Liebesgöttin Aphrodite. Sie fahren am legendären Felsen der Aphrodite vorbei nach Kouklia und besichtigen das Aphrodite-Heiligtum sowie das Museum in Palea Paphos. Viele Legenden und Mythen ranken um diese historische Stätte. Anschließend erreichen Sie die Hafenstadt Paphos, wo Sie die "Königsgräber" und die spektakulären Fußbodenmosaike im "Haus des Dionysos", UNESCO-Welterbe, bestaunen können. Nach einem Bummel im malerischen Hafenviertel fahren Sie zum Kloster des Heiligen Neophytos.

5. Tag I Nikosia - geteilte Hauptstadt

Die Hauptstadt der Insel, Nikosia, steht auf dem Tagesplan. Sie besichtigen das byzantinische Ikonen-Museum. Anschließend spazieren Sie durch die restaurierte Altstadt Laiki Geitonia und die bekannte Ledra Street. Zu Fuß überqueren Sie die griechisch-türkische Grenze und besuchen im türkischen Teil die Ayia Sophia Kathedrale, den Basar und eine Karawanserei. Auf der Rückfahrt nach Limassol halten Sie zu einem interessanten Besuch im malerisch gelegenen Dorf Lefkara, welches für seine handgefertigten Spitzen und filigranen Silberwaren bekannt ist.

6. Tag I Akamas Halbinsel (fakultativ)

Nutzen Sie den Tag für eigene Unternehmungen oder nehmen Sie am Ganztagesausflug zur Akamas Halbinsel teil. Die Halbinsel ist für ihre Einsamkeit und unberührte Natur bekannt. Sie fahren über Paphos nach Chrysorroyiatissa und besichtigen das romantisch gelegene Kloster. Hier werden Sie die von den Mönchen produzierten Weine probieren. Dazu gibt es frisches Brot und Halloumikäse. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt n zur Akamas Halbinsel nach Polis. Vielleicht ergibt sich die Gelegenheit zu einer herrlichen Bootsfahrt vom Fischerdorf Latchi entlang der Akamas-Küste zu den legendären Bädern der Aphrodite.

7. Tag I Bellapais und Kyrenia (fakultativ)

Auf diesem Ausflug vereinen Sie Nord- und Südzypern an einem Tag. Lassen Sie sich von der bezaubernden Atmosphäre des gotischen Klosters Bellapais in ihren Bann ziehen. Sie besichtigen die mittelalterliche Festung von Kyrenia. Die zahlreichen Cafés am romantischen Hafen laden anschließend zum Verweilen ein. Auf dem Rückweg halten Sie bei St. Hilarion. Von der Gipfelburg eröffnet sich ein überwältigendes Landschaftspanorama.

8. Tag I Flug nach Hamburg - Rücktransfer

Heute verabschieden Sie sich von Zypern und fliegen nach dem Transfer mit neu gewonnenen Eindrücken zurück nach Deutschland. Nach der Ankunft in Hamburg kehren Sie mit dem Möller Bus zurück an Ihren Ausgangsort.

Karte

ENTDECKEN Sie unsere
Reisehighlights in diesem JAHR